LogoChicks on Swing

Chicks on Swing Gesangstrio

Beswingt durchs Leben

Die Chicks on Swing haben sich der beswingten Bewegung verschrieben. Sie sind echte Ladies und begeistern durch Charme, Witz und Leichtigkeit. Getrieben von der Sehnsucht, aus ihrem alltäglichen Leben etwas Außergewöhnliches zu machen, fanden drei faszinierende Frauen zueinander. Jede auf ihre Art betörend. Zusammen suchten sie nach einem Weg, ihre gemeinsame Leidenschaft für den Swing zu leben. Jetzt swingen sie als Chicks on Swing zu dritt.
Swing ist der Begriff eines Jazzstils, dessen Ursprung in den 1920er bis 1930er Jahren der USA liegt. Aus Dixieland und Chicago Jazz entstand eine Musikrichtung, die ihre Berühmtheit tanzbaren Melodien und tiefgründigem Klang verdankt. Swing ist eine Symbiose aus Kunst und Unterhaltung mit unverkennbaren Eigenheiten.
Alle drei Chicks blicken auf eine langjährige Ausbildung und facettenreiche Musikerfahrung zurück. Die Musik ist im Leben jedes Ensemblemitgliedes schon seit früher Kindheit essenziell. Annelie Staude studierte klassischen Gesang, Ulrike Michaelis und Kora Lang studierten Musical in Leipzig. Tanz, Gesang und Schauspiel prägen die bisherigen Karrieren aller drei Chicks, die sich mit dem eigenen Ensemble nun einen lang gehegten, gemeinsamen Traum erfüllen. "Wir leben den Swing! Mit unserem Lebensgefühl wollen wir unser Publikum anstecken, es locken, reizen und berühren", lautet die Motivation der beswingten Ladies. Deutsches Feingefühl, Temperament und tschechische Fröhlichkeit sind die Ingredienzien, die sich in der Musik von Ulrike, Annelie und Kora zu einer einmaligen Harmonie fügen. Mit eingängigen Songs wie "Mister Sandman", "Route 66", "Bei mir bist du schön" und "Rum and Coca Cola" ziehen sie die musikalischen Fäden einer Geschichte, die weit mehr als Gesang ist. Drei Stimmen, Choreografien und Schauspiel bilden eine einfühlsam aufregende Liaison.
Lassen sie sich beswingen von drei betörenden Chicks!